Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

GEISTERNACHT

3. November @ 18:00

Gruseltour für Kinder und Jugendliche durch den Schlosspark

Schötmaraner Schützen kooperieren erneut bei Geistershopping mit Bürgerverein.

2017 – Freddy Krüger begrüßt die Teilnehmer zur schaurig schönen Gruseltour durch den nächtlichen Schlosspark

Wie bereits angekündigt, beteiligen sich die Schötmaraner Schützen im Rahmen der Kooperationsplattform „Gemeinsam in Schötmar unterwegs“ erneut an einem Event des Bürgervereins, dem „Geistershopping“. Mit ihrer Beteiligung leisten somit jetzt auch die Adler-Kompanie und die Jungschützen-Abteilung, neben der Keiler-Kompanie (Osterfeuer) und der Kilians-Kompanie (Kiliansfest), ihren Beitrag zum Schötmaraner Schützenjahr 2018. Damit wird das Geistershopping am 3. November, zu einer kompletten Geisternacht gemacht. Um 18:00 Uhr startet wieder der Geistermarsch ab Bahnhof Schötmar.

Gegen 18:30 Uhr öffnet dann wieder “Freddy Krüger” die „quietschenden“ Pforten zum Park, um anschließend mit den Kindern und Jugendlichen eine „Gruseltour“, die von der Jungschützen-Abteilung auf die Beine gestellt wird, zu starten. Kleinere Kinder sollten dabei begleitet werden, denn es wird wieder so manchen „Schreckeffekt“ geben.

Das Spektakel wird ca. 20 Minuten dauern, ehe es vom Schlosspark zum Festzelt der Adlerkompanie an der Ecke Begastraße/Schülerstraße geht. Dort werden dann gegen 19:00 Uhr die ersten drei „besten“ Kostüme der teilnehmenden Kinder oder Jugendlichen prämiert.

Details

Datum:
3. November
Zeit:
18:00
Veranstaltungkategorien:
,
Website:
www.buergerverein-schoetmar.de

Veranstalter

Bürgerverein Schötmar
Website:
www.buergerverein-schoetmar.de

Veranstaltungsort

Begastraße

Mitglied im Westfälischen Schützenbund v. 1861 e.V.