Weihnachtsschnatgang der Kilianer

Winterlicher Weihnachtsschnatgang der Kilianer

Am vergangenen Wochenende unternahmen die Kilianer zum Auftakt ihrer diesjährigen Weihnachtsfeier einen winterlichen Schnatgang. Mit über 30 Teilnehmern ging es vom ehemaligen Tivoli los in Richtung Hoffmanswiesen. Auf dem Weg dorthin boten die Kompaniemitglieder Ruth und Werner Müller die Möglichkeit zu einer kleinen Stärkung für den laaangen Weg.

Nach einer kurzen Pause und einem kleinem (oder großem) kühlen Getränk ging es dann weiter zum nächsten Halt bei Kompaniechef Jens-Peter Duckert. Dieser hatte alles weihnachtlich geschmückt und für Glühwein gesorgt, so dass spätestens jetzt weihnachtliche Stimmung auf kommen konnte. Nachdem sich alle aufgewärmt hatten und der Glühwein erfolgreich verkostet wurde, ging es dann weiter zum eigentlichen Ziel, dem Gemeindehaus der katholischen Kirche.

befunky_winterschnatgang

Mit allen Nachzüglern, immerhin ebenfalls fast 30 Personen,  gab es dann das schon traditionelle Spanferkel. In gemütlicher Atmosphäre und bei netten Gesprächen wurden so noch ein paar schöne Stunden verbracht und das Jahr 2016 ausgeklungen…

Bilder & Bericht | Sabrina Volk

Ein Gedanke zu „Weihnachtsschnatgang der Kilianer“

  1. Eine schöne Veranstaltung zum Jahresausklang, und nach den Weihnachtstagen und dem Jahreswechsel sehen wir einem spannenden Jahr 2017 mit verschiedenen Wahlen und den weiteren Entwicklungen entgegen. Allen Funktionären, insbesondere Kompaniechef und Spieß sowie dem Vereinsvorstand ein herzliches Dankeschön und weiterhin eine so glückliche Hand wie 2016!

Kommentare sind geschlossen.