Schlagwort-Archive: Meisterschaft

Rainer Meierjohann sichert sich Titel

Unter der Leitung von Schießwart Volker Tacke, veranstaltete die Adler-Kompanie ihren alljährlichen Wettkampf um die Kompaniemeisterschaft.

kp_meister_adler_16
Ein starke Leistung – Herzlichen Glückwunsch! Gratulieren dem neuen Kompaniemeister zu seinem Erfolg: Kompanie-Schießwart Volker Tacke (l), Kompaniemeister Rainer Meierjohann (Bildmitte) und Adler Kompaniechef Volkmar Will (r)

Mit dem KK-Gewehr, auf der 50m Bahn, entwickelte sich schnell ein spannender Kampf unter den Kompaniemitgliedern um die höchste Ringzahl. An dessen Ende setzte sich zur Freude  und Überraschung aller,  der Schützenbruder Rainer Meierjohann, mit überragenden 30 von 30 möglichen Ringen, als neuer Kompaniemeister durch.

Meierjohann, der sich bislang noch nicht in die Siegerliste der Kompaniemeister hatte eintragen können, wird die Adler-Kompanie im Sommer beim Wettkampf um den Bataillonsmeister vertreten. Wer weiss, vielleicht klappt ja auch das.

Ein herzhafter Eintopf, vom Kompanievorstand serviert,  fand bei allen Teilnehmern reißenden Absatz (wurde restlos vertilgt) und rundete diesen spannenden Wettkampf ab. Bei ausgiebigen Gesprächen und dem ein oder anderen Getränk, fand der Abend seinen gemütlichen Ausklang.

Auf Bezirksmeisterschaft

Für die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften des Bezirk 3 OWL, hatten sich auf den KM des Schützenkreis Lippe auch wieder Schötmaraner Sportschützen qualifiziert.

Bei der im Landesleistungszentrum des WSB in Hövelhof ausgetragenen Meisterschaft, ging in der Disziplin Luftgewehr aufgelegt –  Altersklasse ab 46 Jahre (gem. Mannschaft) – mit den Schützen Volker Tacke (Adler-Kompanie), Olaf Brandmeier und Bernd Sommerfeld (beide Kilians-Kompanie), eine unserer erfahrensten Gewehr-Mannschaften an den Start. Ebenfalls in der Disziplin LG aufgelegt starteten die Schützen Karl-Wolf Schartmann, Jürgen Fritz und  Klaus- Jürgen Göbel (alle Kilians-Kompanie), in ihren entsprechenden Altersklassen als Einzelschützen.

Darüber hinaus gingen für die SG-Schötmar auch in den Kleinkaliber-Wettbewerben zwei Schützen an den Start. Volker Tacke und Bernd Sommerfeld hatten sich mit einer sehr guten Leistung auch für KK  50m aufgelegt  qualifiziert.

Alle Teilnehmer waren mit den von ihnen erzielten Ergebnissen zufrieden, wobei nun mit Spannung die Veröffentlichung der Gesamtergebnisse, der erst am 17. April endenden Bezirksmeisterschaften, erwartet wird. Erst dann wird feststehen ob – wie im vergangnen Jahr – die Qualifikation für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften in Dortmund erreicht wurde – Wir drücken schon einmal fest die Daumen .

Auch wenn die Startzeit für KK bereits auf 09:45 Uhr angesetzt war und die LG-Schützen erst um 11:00 Uhr antreten mussten, reisten die Schötmaraner Sportschützen diesmal gemeinsam an. Möglich gemacht wurde die gemeinsame Fahrt vom Autohaus EIlers, vertreten durch unseren Schützenbruder André Schröder (Kilians-Kompanie), der einen Kleinbus kostenlos zur Verfügung stellte. Dafür unseren sportlichen Dank.

Bild1
Die Teilnehmer an den Bezirksmeisterschaften: (v.l.) Klaus-Jürgen Göbel, Karl-Wolf Schartmann, Bernd Sommerfeld, Volker Tacke, Olaf Brandsmeier und Jürgen Fritz, vor dem gesponserten EILERS-Kleinbus.

 

Bilder & Bericht | Bernd Sommerfeld