Nicht immer die Besten

Thronvergleichs-Schießen in Nienhagen

Nicht immer die Besten aber stets vorne dabei und zumindest unter den Lustigsten. Getreu diesem Motto stand auch die Teilnahme beim Thronvergleichsschießen in Nienhagen, zu dem unsere Freunde in diesem Jahr erstmals die Schötmaraner Schützen eingeladen hatten.

SM König Bernd II. und IM Königin Melanie I.  waren sofort begeistert und sind mit dem kompletten Thron und einigen Schützen aus allen Kompanien angetreten. In einem spannenden Luftgewehr-Wettkampf mit den Thronhäusern aus Nienhagen, Heepen und Dornberg ging es um den Wander-Pokal. Dazu gab es noch einen Mannschaftswettbewerb der Vereine und einzelne Ehrenscheiben beim KK-Schießen.

Wie eingangs bemerkt, können wir nicht immer gewinnen und bejubelten deshalb den SV Nienhagen für den Pokal-Sieg in beiden Mannschafts-wettbewerben. Große Freude machte sich aber breit, als die Ergebnisse der Ehrenscheiben bekannt wurden. Jeweils mit einer sauberen Zehn sicherten sich Frank Schätzle die Hasen-Scheibe und Uwe Deppe die Fuchs-Scheibe.

Selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und allerlei andere, leckere Getränke sowie Bratwurst und Pommes hielten die fleißigen Helfer bereit. Alle haben diesen Tag in lockerer Atmosphäre und guter Laune bei Freunden sehr genossen. Auch ohne zu schießen gab es viel Spaß und unsere Damen steckten mit ihrem Lachen alle an.

Spontan beschlossen die Vorsitzenden aus Nienhagen und Schötmar das gute Verhältnis noch weiter zu bekräftigen und erklärten gegenseitig Ihren Beitritt zum jeweils anderen Verein. Und das beflügelte sogar noch andere Schützenbrüder, es ihnen gleich zu tun.

Bilder | Bericht |  Uwe Deppe