Klönschnack in Schötmar

Bereits zum dritten Mal waren die Schützen am Advents-Sonntag mitten in Schötmar dabei, um einmal mehr die Nähe zur Bevölkerung zu suchen.

Glücklicherweise war das Wetter trocken und durchaus geeignet, sich bei heißen Getränken und kleinen Speisen ein paar Stunden in geselliger Runde zu gönnen. Und so hatten sich auch etliche Mitglieder auf den Weg gemacht und zusammen mit den anderen Besuchern die beste Gelegenheit, sich über das, was die Menschen aktuell bewegt, auszutauschen und auch über die Dauerbrenner in den Diskussionsrunden ausführlich zu klönen.

Der Vorstand hatte alles vorbereitet und wurde von den Partnerinnen aktiv beim Zubereiten und Verkaufen der Backkartoffeln unterstützt. Frisch aus dem Ofen mit einem Dip nach Wahl rundeten sie das Angebot um Glühwein, Waffeln und Bratwurst ideal ab.

Ein kleines, aber feines Treffen ohne den üblichen Trubel und nicht so überlaufen wie man es sonst von den großen Weihnachtsmärkten kennt. Dafür geprägt von persönlichem Engagement und dem Interesse am Heimatort Schötmar.

Bilder | | Privat | Bericht | Uwe Deppe