Wir über uns

Klein aber fein – Tradition mit Zukunft seit 1952
Die Keiler-Kompanie

Bei Strömendem Regen, aber unter dem Jubel der Schötmaraner Bevölkerung, nahm im September 1952 die Erfolgsgeschichte unserer Kompanie ihren Anfang.

Um eine zunächst nur aus grün-weißen Tuch bestehende Behelfsfahne sammelte sich die neu aufgestellte 4. Kompanie um als Zapfenstreich Kompanie das Schützenleben in Schötmar nach dem 2. Weltkrieg wieder neu zu beleben.

GW_Fahne_1953_gruen_neu
Schützenfest 1952 mit „Behelfsfahne“

Ereignisreiche Jahre sollten der JUNGGESELLEN-Kompanie von da an bevorstehen. Ja, Sie haben richtig gelesen, Junggesellen-Kompanie!

Die damaligen Statuten der Gesellschaft besagten nämlich, dass nur unverheiratete Männer dieser Kompanie angehören durften. Diese Regel wurde aber später, manch einer sagt „leider“, außer Kraft gesetzt. Wenn wir heute den Anekdoten der ehemaligen Junggesellen lauschen dann wünscht sich so mancher leise er wäre bereits damals schon dabei gewesen.

Und wahrlich, es waren seitdem ereignisreiche Jahre für die Keiler, die immer wieder Mitglieder in ihren Reihen hat die mit Herz und Verstand die Geschicke unserer Gesellschaft lenken und prägen.

Böse Zungen behaupten zwischenzeitlich immer wieder einmal die Keiler seien so etwas wie die Stabs-Kompanie des Schötmaraner Bataillons, da zahlreiche Schützenbrüder Verantwortung in Stab und Gesellschaftsvorstand übernehmen.

Vorsitzende, Bataillonskommandeure, Kronprinzen und Könige haben wir seit unserer Gründung gestellt und so ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass der aktuelle Vorsitzende der Schützengesellschaft Schötmar sowie der amtierende König 2013/2015, wieder einmal aus der Keiler-Kompanie stammen.

Immer schon hatten und haben wir Keiler ein Gespür dafür, zu tun was nötig ist, um zu realisieren was möglich ist. Zahlreiche Veranstaltungen stellt der Kompanievorstand über das Jahr auf die Beine um seinen Mitgliedern und allen am Schützen- und Kompanieleben interessierten Bürgerinnen und Bürgern, ein abwechslungsreiches Programm zu präsentieren.

Besonders erwähnenswert ist an dieser Stelle das jährliche Osterfeuer am Schützenhaus, in der Eduard-Wolff-Straße. Seit mehr als 35 Jahren ist dieses Osterfeuer ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender unseres Ortsteils und die erste Freiluftveranstaltung des Jahres überhaupt. Sicher, Osterfeuer gibt es einige in der Großgemeinde Bad Salzuflen, aber das Schötmaraner Original gibt es eben nur bei uns!

Wer hat‘s gemacht? Die Keiler haben‘s gemacht!!!

Der Eventkalender gibt Euch einen Überblick über die weiteren Veranstaltungen unserer Kompanie zu denen wir hier und jetzt jedermann herzlich willkommen heißen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder kommen Sie doch einfach zu einem unserer Stammtische oder Schießabende und erleben Sie was es heißt Keiler_3

„Keiner ist geiler als ein Keiler“ zu sein.

Die Kompanien | Die Keiler | Wir über uns

Mitglied im Westfälischen Schützenbund v. 1861 e.V.