Willkommen

BEI DER SCHÜTZENGESELLSCHAFT SCHÖTMAR von 1732 e.V.

 AKTUELL

Bernd Sommerfeld beendet mit seiner „Zehn“ die zweijährige Vakanz auf dem Schötmaraner Thron. Die Schützengesellschaft wieder einen König!

Kurz vor halb sechs am Samstagabend war es so weit. „Wir werden heute einen neuen König ausrufen“, zeigte sich Vorsitzender Uwe Deppe sichtlich erfreut und erleichtert. 56 Schützen hatten sich in die Teilnehmerliste eingetragen und an Königs- und Kronprinzenschießen teilgenommen. Einige sehr gute Zehner waren dabei erzielt worden, doch es war Bernd Sommerfeld, „Spieß“ der Kilians-Kompanie, der sich gegen die starke Konkurrenz durchsetzte [mehr …]


Schötmar braucht wieder einen König! In diesem Jahr wagen wir für unser Schützenfest viel Neues – und das aus gutem Grund: Derzeit hat Schötmar, haben wir Schützen bekanntlich keinen Thron. Das wollen wir wieder ändern und verfolgen unsere Erneuerung als Schützengesellschaft auch mit dem Schützenfest 2017. Über das Festprogramm und alles WICHTIGE zum großen Fest in Schötmar informieren Euch die folgenden Seiten [… mehr]


Passend zum Vatertag startete unsere Schützenjugend mit 16 Teilnehmern zu einem Schnatgang am Schötmaraner Schützenhaus. Die Tradition der Kompanieschnatgänge soll so auch an unsere Schützenjugend weitergegeben werden. Der erste Stopp erfolgte bei Jugendwart Ralf Meier, der die Jugendlichen Schnatgänger am Kinderspielplatz auf den Kattenbrink erwartete  [mehr …]


Es war ein Großereignis. Mehr als 1.000 Schützen sind am Samstag durch die Innenstadt marschiert, um das 450-jährige Bestehen der Bad Salzufler Gesellschaft zu feiern. Hunderte Zuschauer freuten sich am Straßenrand über das Spektakel. Die Erleichterung war Bataillonskommandeur Detlef Bollhöfer nach dem etwa vier Kilometer langen Marsch anzumerken. „Nach dem Unwetter und dem Regen vom Freitag war ich mir nicht mehr sicher, ob denn wirklich alle kommen würden“, sagte er.  [mehr …]


Der neue Kreisschützenkönig kommt aus Barntrup. Mit einem 92-Teiler war Matthias Drewes vom SV Barntrup, beim Kreiskönigsschießen auf dem Salzufler Obernberg nicht zu schlagen. Etwas Wehmut schwang beim Salzufler Ex-König Sascha Ruge mit, als er die Insignien der Macht als scheidender Kreiskönig ablegen musste. [mehr …]

Mitglied im Westfälischen Schützenbund v. 1861 e.V.