Willkommen

BEI DER SCHÜTZENGESELLSCHAFT SCHÖTMAR von 1732 e.V.

 AKTUELL

Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus! Das Kiliansfest 2017 wird  unser nächstes Highlight im Schötmaraner Schützenjahr und nach dem Erfolg im letzten,  wollen wir in diesem Jahr dort wieder anknüpfen. Am 16. & 17. September begeistern wir Schötmar mit unseren Traditionen, Uniformen und Musik. Ein Bataillonsbefehl ist bereits unterwegs und unsere Veranstaltungsseite gibt Dir ständig einen Überblick über die Highlights zum Fest und was die Medien im Vorfeld darüber berichten. [ meh r…]


Gemeinsam mit den Kamerden der Schützengesellschaft Bad Salzuflen hatten wir nach zwei Jahren wieder Gelegenheit am Schützenausmarsch, des größten Schützenest der Welt in Hannover, teilzunehmen. Als Gast der Schützengesellschaft Herrenhausen v. 1901 e.V. marschierten Schötmaraner, Salzufler und Hannoveraner Schützen in Eintracht den ca. 4 km langen Weg vom Rathaus zum Festplatz [mehr …]


Bernd II. und Melanie I. Sommerfeld regieren in den kommen zwei Jahren das Schötmaraner Schützenvolk. Zusammen mit den Thronpaaren Bettina und Christian Hellmich (links) sowie Heike und Frank Schätzle, freuen sie sich auf die vor ihn liegende Zeit.

Endlich war es soweit! Nach zweijähriger Vakanz haben wir wieder ein Königspaar. Beim Festakt im Schlosspark präsentierte die Schützengesellschaft Schötmar allen Besuchern und Gästen ein eindrucksvolles Bild.Noch etwas verhalten kamen SM Bernd II.  und IM Melanie I., zusammen mit ihrem Thron, aus dem Schloss Stietencron. „Nur nicht so schüchtern“, rief ihnen der Oberst entgegen. [mehr …]


Bernd Sommerfeld beendet mit seiner „Zehn“ die zweijährige Vakanz auf dem Schötmaraner Thron. Die Schützengesellschaft wieder einen König!

Kurz vor halb sechs am Samstagabend war es so weit. „Wir werden heute einen neuen König ausrufen“, zeigte sich Vorsitzender Uwe Deppe sichtlich erfreut und erleichtert. 56 Schützen hatten sich in die Teilnehmerliste eingetragen und an Königs- und Kronprinzenschießen teilgenommen. Einige sehr gute Zehner waren dabei erzielt worden, doch es war Bernd Sommerfeld, „Spieß“ der Kilians-Kompanie, der sich gegen die starke Konkurrenz durchsetzte [mehr …]

 

Mitglied im Westfälischen Schützenbund v. 1861 e.V.